Abgabe & Info Seite

 

Sonntags hat der Raershof Ruhetag #

 

Für einen Besuch bei uns bitten wir um eine Terminabsprache telefonisch - oder per Mail.

 

 

Denken Sie auch Bitte daran das Sie einen Züchter besuchen mit vielen Hunden groß & klein die nicht ein - oder weg gesperrt werden, den wir Leben mit unseren Hunden & nicht von Ihnen & ziehen Sie sich dementsprechend passende Kleidung an die auch mal schmutzig werden darf !

 

---------------------------------- 
Bitte haben Sie Verständniss dafür das wir nur gegen eine Anzahlung von 300.- Euro einen Welpen fest für Sie reservieren können,ansonsten kann der Welpe jederzeit anderweitig vergeben werden.
You must pay 300.- Euro to reserve a Puppy otherwise the Puppy can anytime to be on sale !
you can write us in english & nederlands :)
-----------------------------------

Die Preise unserer Welpen liegen bei 650 - 1900 Euro für Liebhaberwelpen, je nach Farbe - Größe - Abstammung, VV Welpen mit Zuchtrecht auf Nachfrage, ältere Hunde die sich in unserem Rudel nicht mehr wohl fühlen - oder die ZT nicht erreichen, geben wir nur kastriert & mit Schutzvertrag je nach Alter, für 250 - 750 Euro ab. Liebhaberwelpen erhalten seit 2011 den Eintrag in der Ahnentafel vom DHS- kein Zuchtrecht, dies wird auch im Kaufvertrag so fest gehalten,so wie auch in der Ahnentafel um Missbrauch vorzubeugen.

 

Welpen , die bis zur 2ten Impfung noch bei uns bleiben bedingt durch Urlaub ect , berechnen wir für die 2te Impfung ohne Tollwut 50 Euro , jede weitere Woche 25 Euro.Dies beinhaltet weiterhin jedes WE aktuelle Bilder vom Welpen sowie Gewöhnung an Geschirr & Leine und ein 2tes aktuelles Gesundheitszeugnis vom Tierarzt.Unsere Welpen fliegen nur in Begleitung der Transfer zum Flughafen Düsseldorf liegt bei 50 Euro.Sollen wir mit dem Welpen zu Ihnen fliegen so setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Unsere Welpen wachsen bestens Sozialisiert in Haus & Garten auf & dürfen ab dem Alter von 4 Wochen auch besucht werden,die Abgabe ist je nach Gewicht ab der 10 Woche ( Mopswelpen ab der 9 Woche ) .Sie sind bei Abgabe mehrfach entwurmt worden mit 5fach Impfung EU Pass & Chip,erhalten ein ausführliches Gesundheitszeugnis & Ihre Ahnentafel, Merle farbende Welpen erhalten einen Befundbogen über die Augenuntersuchung beim anerkannten Spezialisten bei den Mopswelpen werden alle Befunde der Elterntiere in Kopie überreicht . Und natürlich hat jeder Welpe seine " Aussteuer " gepackt mit Welpengeschirr & dem gewohnten hochwertigen Futter so wie gewohnte Kauartikel.

 

Die Welpen sind noch nicht daran gewöhnt an der Leine zu laufen ,auch noch nicht Stubenrein d.h. sie melden es nicht an wenn sie sich lösen müßen.Bedenken Sie bitte das Sie ein Hunde Baby mit nach Hause nehmen das die Welt noch kennen lernen möchte aber dies braucht Zeit & Geduld ! Neue Menschen & Umgebung , Rudel weg , neue Gerüche - Geräusche & Stimmen , dies alles verunsichert ein Hunde Baby ersteinmal,nun liegt es an Ihnen als neuer Besitzer dem Welpen die nötige Sicherheit zu geben den nach Abgabe aus unserem Zwinger haben wir als Züchter keinen Einfluss mehr auf die weitere Entwicklung.

 

Ein Hunde Baby kann noch kein Sitz - Platz - Fuss , er wird evtl die Einrichtung Ihrer Wohnung neu gestallten und Ihre Designer Möbel anfressen.Auch können Sie einen Welpen nicht sofort alleine in der Wohnung zurück lassen dies würde er aus Verlassensängsten sofort mit Bellen & Jaulen Beantworten.
Möchte die ganze Familie einen Hund ? dann möchten wir als Züchter auch die ganze Familie bei uns sehen ! Sind Sie bereit sich täglich mit den Hund zu Beschäftigen und das über viele Jahre ? Was ist mit dem Urlaub ? Erlaubt der Wohnungs Eigentümer die Haltung ? Besteht keine Allergie gegen Hundehaare ?
Nicht zuletzt kostet jeder Hund Geld, Hundesteuer , Futter , Impfungen , Wurmkuren , evtl Op,Bitte denken Sie auch daran.
Wenn Sie das alles nicht abschreckt dann sind Sie Herzlich Willkommen :)
----------------------------------------------
Falls Ihnen der Preis für einen Rassehund vom Züchter

zu hoch erscheint denken Sie bitte gut nach über Welpen " vom Wühltisch " .. Sie allein sorgen dafür das die Elterntiere immer wieder für Nachschub sorgen müßen und unter erbärmlichen Umständen zur Zucht missbraucht werden, den für jeden verkauften Welpen kommen wieder zig neue nach,tätigen Sie bitte auch keine Mitleidskäufe darauf spekulieren die Vermehrer nur - gehen Sie dann lieber zum Tierschutz & adoptieren dort einen Hund die Kosten dafür liegen zw 200 - 350 Euro

Noch ein Wort zur Ahnentafel ( Papiere des Hundes )

 

Sehr oft wird geäußert " ich brauche keine Papiere " ich will ja nicht züchten .

Eine Ahnentafel ist zusammen mit dem Impfausweis & Chip der " Personalausweis " eines Hundes eine Garantie auf Rassereinheit & auf Gesundheitsvorsorge gerade der Elterntiere auf Erbkrankheiten. Desweiteren unterliegt ein Züchter der Kontrolle & Aufsicht des Vereins & des Veterinäramtes !!!..... ein Züchter der im Verein züchtet kann nicht machen was er will ..... Zuchtpausen der Mutterhunde sind strikt einzuhalten all dies wird in der Ahnentafel der Hunde vom Zuchtbuchamt festgehalten um Missbrauch in der Zucht vorzubeugen & gerade die Hündinnen nicht zu Gebärmaschinen aus zu nutzen !!!! Auch muß ein Züchter seine Einnahmen beim Finanzamt versteuern ,auch die jenigen die ohne Ahnentafel vermehren !

 

Wer aber Hunde ohne Ahnentafel züchtet macht was er will, er kann seine Hunde in jeder Hitze decken ohne belangt zu werden da keine Kontrollen gemacht werden meist erfolgen wahllose Verpaarungen von Hunden die weder auf Erbkrankheiten getestet wurden noch sich zur Zucht eignen auch wenn sich das böse anhört .... jeder Straßen Hund kann Babys machen ..... jeder Rüde kann decken & jede Hündin Babys kriegen .. das hat nichts mit züchten zu tun denken Sie einmal darüber nach....

...

 

Chihuahua Massenzucht in Käfigen gehalten ..... das bekommen Sie natürlich nicht zu sehen ...nur die süßen Welpen die zum Verkauf stehen .. geboren im Dreck....oder auf dem unteren Bild Chihuahuas ..... die Welpen werden dann sehr früh oft mit der 5 LW der Hündin weg genommen & dem ahnungslosen Welpen Interessenten verkauft ohne Sozialisierung aus kranken Eltern ohne Impfung - Elterntiere die niemals das Gras unter den Pfoten spüren ohne Zuwendung sie dienen nur einem Zweck .... der Produktion von Welpen oft wird da auch noch hormonell nach geholfen damit die Hitze der Hündin öfter eintritt zum decken !!!!

 

 

oder vieleicht aus dieser " liebevollen " Zucht ???

 

 

oder vieleicht aus der Zoohandlung ??

oder wie unten von der Ladefläche eines Transporters der die Welpen Stunden & Tagelang kreuz & quer durch Europa fährt ?

 

 

.... sogenannte Tea Cups sind Qualzuchten und strikt abzulehnen sie entstehen sehr oft durch Inzuchtverpaarungen. Welpen aus solchen Hunden haben keine hohe Lebenserwartung.... bleiben ein kurzes Leben lang anfällig für Krankheiten !!!

 

 

und das unten sind die Mütter ....selber viel zu klein zur Zucht können sie im letzten Teil der Trächtigkeit nicht mehr laufen,die Welpen werden mit Kaiserschnitt entbunden überleben tun meist nur 1- 2 Welpen aber bei Preisen von bis zu 3500 Euro pro Welpe ist diesen Leuten das wohl ega

l !!!!

 

 

also bitte liebe Hundefreunde .......

 

Augen auf beim Hundekauf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
----------------------------------
Druckversion Druckversion | Sitemap
ChisvomRaershof